Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Das Schullogo besteht aus einem Auge umgeben von drei Seiten, die ein Dach formen.
Links: Das Gebäude der JKS; Mitte: Ein von Schülern gestaltetes Auge; Rechts: Ein Plakat mit dem NAmen der Schule zum Namensfest Herbst 2009.

Archiv

SEHEN KOMPAKT 2020 mit Schulfest

Wir müssen leider - aufgrund des Coronavirus - unsere Kompakttage SEHEN KOMPAKT 2020 ausfallen lassen. Wir bedauern unsere Entscheidung, sehen für dieses Jahr jedoch keine andere Möglichkeit.
Das Kollegium hat einen digitalen Parcours erstellt, dass mit Hilfe der App "Biparcours" durchlaufen wird. Falls Du GL-Schülerin oder -Schüler bist, und keine Einladung dazu erhalten hast, melde Dich bei Deiner Beratungslehrerin oder Deinem Beratungslehrer.

Auch das gemeinsame SCHULFEST mit den Schulen LVR-David-Hirsch und Dreieins wird auf das Jahr 2021 verschoben.

Die Schulleitung

Interaktive Kunstausstellung von Etienne Favre

In der Zeit von SEHEN KOMPAKT, 03.-05. Juli 2019 ist eine interaktive Kunstausstellung des Künstlers Etienne Favre auf dem Außengelände unserer Schule installiert.

Mehr Informationen finden Sie im download!

Unser Festakt am 16.November 2018 zu unserem 50jährigen Schuljubiläum

Bild-Großansicht
Feierten den 50. Geburtstag der LVR-Johannes-Kepler-Schule (v.l.n.r.): Karin Schmitt-Promny (stellv. Vorsitzende der Landschaftsversammlung Rheinland), Prof. Dr. Dr. h.c. Frank Stein (Verein zur Förderung Sehbehinderter e.V.), Annette Runge (Konrektorin der LVR-Johannes-Kepler-Schule), Armgard Gessert (Leiterin der LVR-Johannes-Kepler-Schule), Manfred Höhne (Obere Schulaufsicht) und Marianne Conradt (Bezirksbürgermeisterin der Stadt Aachen). Foto: Guido Schiefer, LVR.

SEHEN KOMPAKT 2018

3 Tage Schule in Aachen an der LVR-Johannes-Kepler-Schule

04.Juli - 06.Juli 2018

Das gesamte Kollegium freut sich auf das dritte Mal SEHEN KOMPAKT. Unsere Schülerinnen und Schüler im Gemeinsamen Lernen mit dem Förderschwerpunkt Sehen inklusive der Vorschulkinder treffen sich, um gemeinsam zu lernen und Kontakte zu intensivieren.

In diesem Jahr 2018 wird es am Donnerstag , 05.Juli wieder Ausflüge in die Stadt Aachen, in den Wald, zur Trampolinhalle "superfly", in die Boulderhalle sowie Geocaching geben.

Neubesetzung Schulleitung

Seit dem 01.06.2017 hat die LVR-Johannes-Kepler-Schule eine neue Rektorin. Die seit 2009 tätige Konrektorin Armgard Gessert, die bereits seit dem 01.02.2013 die Schule kommissarisch geleitet hat, ist nun offiziell die neue Schulleiterin der Schule.

Beitrag der WDR Lokalzeit Aachen am 7.7.2017

Die WDR Lokalzeit Aachen hat einen Beitrag über "Sehen Kompakt 2017" an der LVR-Johannes-Kepler-Schule gesendet.

Sehen kompakt

3 Tage Schule im Haus der LVR-Johannes-Kepler-Schule

29.Juni.-01.Juli 2016

Unsere Schülerinnen und Schüler im Gemeinsamen Lernen im Förderschwerpunkt Sehen inklusive der Vorschulkinder treffen sich für drei Tage in unserem Schulhaus, um gemeinsam zu lernen und in den Austausch zu gehen.

Ordnung in der Schultasche, shortcuts am PC, gut vorbereitet in ein Bewerbungsgespräch sind Inhalte aus dem Pflichtteil. Es geht aber auch zum Ponyhof, zum Bouldern oder in den Tierpark.

Wir freuen uns auf 3 Tage "Sehen kompakt" an der LVR-Johannes-Kepler-Schule.

JKS-Tag am 20.09.2014, 10 - 14 Uhr

Am 20.09.2014 fand bei strahlendem Sonnenschein in der Zeit von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr unser erster „JKS-TAG“ hier bei uns im Schulgebäude statt.

Als Idee von Elternvertretern im September 2013 ausgesprochen, war es nun soweit. Eltern, Kinder, Geschwisterkinder, Schüler und Schülerinnen aus dem Gemeinsamen Lernen und der Frühförderung, das Kollegium der JKS nutzten den Tag zum Kennenlernen, Freude haben, sich auszutauschen.

Die Kinder und Schüler und Schülerinnen konnten an verschiedenen Workshops teilnehmen: Bewegung, Trommeln, Judo und Tanz. Bei der anschließenden Aufführung auf der Schulbühne war es eindrucksvoll zu sehen, wie innerhalb kurzer Zeit die bunt zusammen gewürfelten Gruppen mit ihren kompetenten Workshopleitern etwas auf „die Bühne“ stellten. Sie wurden mit herzlichem Applaus bedacht. Mit Farbe und Federschmuck verwandelten sich dann anschließend viele Kinder in die „JKS-Indianer- und Indianerinnen“. In den Räumen der Frühförderung wurden - ganz nach Art von Johannes Kepler - Sterne gesucht, gesammelt und beobachtet. Ein GL-Schüler hielt eine wahrlich leuchtende Schülerdisco bereit. Leider wurde sie nur wenig besucht – wir haben die älteren GL-Schülerinnen- und Schüler und ihre Familien an diesem Tag vermisst!

Das bewährte „Fritten- und Wurstteam“ um eine Mutter eines GL-Schülers war auch wieder zugegen.Anwesende Eltern hatten Gelegenheit, sich über Beschaffungen von Hilfsmitteln und den unterstützenden Einsatz von Smartphones zu informieren. Eine gemeinsame Abschlussaktion mit allen auf dem Bolzplatz rundete den 1. JKS-Tag ab.

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle noch einmal an alle Helfer und Helferinnen am 1. JKS-Tages, die zum Gelingen beigetragen haben sowie an unsere Sponsoren Herrn Geldermann von Edeka-Laurensberg und Bäckerei Krings-Laurensberg, die den kulinarischen Teil des Festes unterstützt haben.