Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Das Schullogo besteht aus einem Auge umgeben von drei Seiten, die ein Dach formen.
Links: Das Gebäude der JKS; Mitte: Ein von Schülern gestaltetes Auge; Rechts: Ein Plakat mit dem NAmen der Schule zum Namensfest Herbst 2009.

Für wen sind wir Ansprechpartner?

Sie können Kontakt mit uns aufnehmen, wenn Ihr Kind oder Ihr Schüler/ Ihre Schülerin:

  • Probleme beim Lesen und/oder Schreiben hat
  • das Abschreiben von der Tafel mühselig findet
  • Schwierigkeiten bei bestimmten Aufgabentypen hat (z.B. in Geometrie, beim Arbeiten mit dem Zahlenstrahl, beim Zeichnen und/oder Erfassen von Tabellen/Diagrammen)
  • ein schwankendes oder sich verschlechterndes Sehverhalten zeigt
  • motorische Auffälligkeiten zeigt, z.B. häufiges Stolpern, Ungeschicklichkeit beim Ballspielen, Mühe von Hand zu schreiben, zu schneiden, auszumalen, usw.
  • bei visueller Anstrengung den Kopf auffällig neigt/mitbewegt oder sich z.B. beim Lesen deutlich annähert
  • häufig über Kopfschmerzen, Müdigkeit, brennende/tränende Augen oder Doppelbilder klagt
  • das "Sehen" in manchen Situationen regelrecht abschaltet
  • die Diagnose "visuelle Wahrnehmungsstörung" hat.

Die Kontaktaufnahme ist unabhängig davon, ob das Kind/der Jugendliche eine Brille trägt, weil bereits eine Fehlsichtigkeit diagnostiziert wurde oder der Augenarzt keine Fehlsichtigkeit festgestellt hat.

Wenn Sie sich unsicher sind, ob Sie Kontakt zu uns aufnehmen sollen und zusätzliche Beobachtungshinweise benötigen, dann klicken Sie hier:

Nach oben