Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Das Schullogo besteht aus einem Auge umgeben von drei Seiten, die ein Dach formen.
Links: Das Gebäude der JKS; Mitte: Ein von Schülern gestaltetes Auge; Rechts: Ein Plakat mit dem NAmen der Schule zum Namensfest Herbst 2009.

Unsere Vorschulgruppe

Für wen?

2 Kinder mit Sehschädigung sitzen an Schülerpulten mit schräger Tischfläche. Die Pulte sind ausgeleuchtet.
Bild-Großansicht

Ein Jahr vor der Einschulung bietet die Frühförderung ein zusätzliches Angebot für sehgeschädigte Kinder, die eine allgemeine Schule besuchen werden.

Was?

Förderung für das Kind in den Bereichen

  • Bewegung
  • Wahrnehmung
  • Sprache
  • Schreibvorübung
  • Umgang mit Hilfsmitteln
  • Alltagspraktische Übungen
  • Soziales Lernen

Angebote für die Eltern

  • Entwicklungsgespräche
  • Kennenlernen von anderen Eltern
  • Informationen rund um die Einschulung

Wo?

Die Vorschule findet freitags in der Zeit von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr in den Räumen der Frühförderung der LVR-Johannes-Kepler-Schule statt. Die Vorschulgruppe wird von erfahrenen Sonderpädagoginnen aus dem Bereich Förderschwerpunkt Sehen geleitet. Die Gruppengröße beträgt bis zu 6 Kinder.

Nach oben

Transport

Die Kinder werden kostenlos durch Taxen oder Kleinbusse von Zuhause abgeholt und wieder zurückgebracht.

Nach oben